Praxisbereich IT- und Medienwerkstatt

Die Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit, an zehn PCs Unterrichtsinhalte zu recherchieren, Projekte zu planen und Material zu sichten. Das vermittelte Wissen wird dadurch vertieft und für den Unterricht individuell aufbereitet. Den Teilnehmenden stehen an zwei Media Workstations die aktuellsten Programme zur Bild-, Audio- und Videobearbeitung zur Verfügung. Neben den Basics der Text- und Bildverarbeitung bearbeiten sie selbst erstelltes Material gemeinsam mit dem Fachanleiter und exportieren diese als fertige Werke. Ziel ist es, die Teilnehmer*innen an die Arbeitsprozesse in der Medienwirtschaft heranzuführen. Programme wie Microsoft Office, Webbrowser, Adobe Premiere, Photoshop und Soundbooth werden den Jugendlichen vermittelt.

Werkschule Berlin - IT- und Medienwerkstatt Buch