Praktikum in der Jugendhilfe

Auf der Suche nach einem Praktikum im sozialen Bereich während des Studiums oder der Ausbildung? Dann bietet sich hier die Gelegenheit, das vielfältige und spannende Feld der Jugendhilfe bzw. Jugendberufshilfe kennenzulernen.

Wir bieten:

  • Praxisnahe Einblicke: Wertvolle Erfahrungen sammeln und einen tiefen Einblick in die Arbeit mit Jugendlichen gewinnen.
  • Vielfältige Aufgabenbereiche: Unterstützung der Fachkräfte im Alltag und Kennenlernen unterschiedlicher Methoden und Ansätze.
  • Professionelle Begleitung: Fachliche Anleitung und Feedback von erfahrenen Fachkräften
  • Entwicklungsmöglichkeiten: Die Chance nutzen, Fähigkeiten weiterzuentwickeln und berufliche Perspektiven zu erweitern.

Anforderungen:

  • Noch nicht angeschlossenes Studium oder Ausbildung im sozialen Bereich
  • Interesse und Begeisterung für die Arbeit mit Jugendlichen
  • Engagement und Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Freude am Lernen und an neuen Herausforderungen

Bewerbungen bitte an 

FSJ im Bereich Jugendhilfe/Jugendberufshilfe gesucht

Das Freiwillige Soziale Jahr ist ein Bildungs- und Orientierungsjahr für junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren. Es bietet dir die Möglichkeit, dich im sozialen Bereich auszuprobieren und wertvolle berufliche Erfahrungen zu sammeln. Ergreife die Chance, dich für andere zu engagieren und dabei deine Fähigkeiten weiterzuentwickeln und neue Kompetenzen zu erwerben.

Wir bieten:

  • Praxisnahe Einblicke: Wertvolle Erfahrungen sammeln und einen tiefen Einblick in die Arbeit mit Jugendlichen gewinnen.
  • Vielfältige Aufgabenbereiche: Unterstützung des Teams im Alltag
  • Professionelle Begleitung: Fachliche Anleitung und von erfahrenen Fachkräften
  • Entwicklungsmöglichkeiten: Die Chance nutzen, Fähigkeiten weiterzuentwickeln und berufliche Perspektiven zu erweitern.

Anforderungen:

  • Interesse und Begeisterung für die Arbeit mit Jugendlichen
  • Engagement und Teamfähigkeit
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Freude am Lernen und an neuen Herausforderungen

Bewerbungen bitte an: 

Psychologe (m/w/d)/ Kinder- und Jugendpsychotherapeut (m/w/d) in Ausbildung für unsere Tagesgruppe für schuldistanzierte junge Menschen

Wir suchen ab 01.08.2024 einen Psychologen (m/w/d)/ Kinder- und Jugendpsychotherapeut (m/w/d) in Ausbildung für unsere Tagesgruppe nach § 32 SGBVIII mit schulunterstützenden Maßnahmen.

Formale Voraussetzungen

  • Studienabschluss als Diplom-Psychologe (m/w/d)
  • Psychotherapeutische Aus- und Weiterbildung
  • Kenntnisse und Erfahrungen in der Kinder- und Jugendhilfe

Weitere Voraussetzungen

  • Erfahrungen in der Arbeit mit psychisch belasteten Eltern
  • Erfahrung im Umgang mit gruppendynamischen Prozessen
  • Kenntnisse über die wesentlichen psychischen Störungsbilder
  • Erfahrungen im Umgang mit Teilleistungsstörungen

Ihre Aufgaben

  • fachspezifische Unterstützung von Eltern und schuldistanzierten jungen Menschen bei der Reintegration in die Schule
  • Beratung und therapeutische Gespräche bei erzieherischen, familiären und persönlichen Schwierigkeiten in unterschiedlichen Settings (einzeln, Paare, Familien, Gruppen)
  • ggf. Tätigkeiten im sozialen Umfeld der jungen Menschen, wie z.B. Hospitationen in Schulen, Hausbesuche, Kontakt zu den Lehrer/innen an der Herkunftsschule
  • Mitwirkung bei Hilfeplangesprächen und Hilfekonferenzen
  • Anfertigung von psychologischen Gutachten und Stellungnahmen
  • Präventionsangebote für junge Menschen und Familien wie z.B. präventive Gruppenarbeit, Gestaltung von themenbezogenen Vorträgen, Elternabenden
  • Beratung von Fachkräften der Tagesgruppe und Lehrer/innen an der Herkunftsschule
  • Teilnahme an Teamsitzungen und Supervision

Wir bieten

  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsraum
  • kein Wochenend-, Feiertag- oder Schichtdienst
  • Interne systemische Fortbildung
  • Möglichkeiten zur externen Fort- und Weiterbildung
  • Einzel- und Gruppensupervision
  • Entgelt in Anlehnung an TVL
  • Dienstgeräte wie Laptop/ Tablet
  • Deutschlandticket Job der BVG

Arbeitsort:           Berlin-Prenzlauer Berg, Jablonskistr.11

Arbeitszeit:          Teilzeit

Bewerbung bitte an:

Pädagogische Mitarbeiter (m/w/d) in der Jugendberufshilfe zum Unterrichten

Die Werkschule Berlin e.V. ist ein seit 1977 bestehender gemeinnütziger freier Träger der Jugendhilfe, welcher sich für die schulische, berufliche und soziale Integration junger Menschen einsetzt.

Wir suchen ab sofort pädagogische Mitarbeiter (m/w/d) für unsere Einrichtung Pappel 74 (Berufsorientierung nach § 13 Abs. 2 SGB VIII), welche unserer Jugendlichen dabei unterstützen, sich in den Fächern Mathematik und Deutsch auf den BBR/ eBBR/ MSA vorzubereiten.

Wir bieten ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet mit einem großartigen, multidisziplinären Team, welches sowohl flexibel als auch engagiert und kommunikativ ist und viele individuelle Entwicklungsmöglichkeiten bietet.

Kenntnisse/ Voraussetzungen

  • Leidenschaft an der Arbeit mit jungen Menschen
  • Pädagogische Grundqualifikation erwünscht, aber nicht Bedingung
  • Fähigkeit, Jugendliche in kleinen Gruppen zu unterrichten und auf die externen Nichtschülerprüfungen vorzubereiten
  • Identifikation mit unserem Leitbild
  • Kooperations-, Kommunikations- und Organisationsfähigkeit, sowie Flexibilität
  • persönliches Engagement, selbstständiges Arbeiten und Verantwortungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit und situationsabhängige Entscheidungsbereitschaft
  • Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen
  • Teilnahme an Teamsitzungen und an Supervision

Wir bieten

  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsraum
  • Interne Fortbildungsreihen
  • Möglichkeiten zur externen Fort- und Weiterbildung
  • Einzel- und Gruppensupervision
  • Entgelt in Anlehnung an den TVL
  • Dienstgeräte wir Laptop, Tablet
  • Deutschlandticket Job der BVG

Arbeitsort:          Berlin-Pankow

Arbeitszeit:         Teilzeit nach Absprache

Bewerbung bitte an:

Stellenausschreibung auf Honorarbasis: Musik für Jugendliche

Die Werkschule Berlin e.V. ist ein seit 1977 bestehender gemeinnütziger freier Träger der Jugendhilfe, welcher sich für die schulische, berufliche und soziale Integration junger Menschen einsetzt.

Für unsere Einrichtung der Jugendberufshilfe JW Buch (Berufsorientierung nach §13 Abs. 2 SGB VIII) suchen wir ab sofort einen freiberuflichen musischen Menschen, welcher sich vorstellen kann unsere Jugendlichen dabei zu unterstützen sich selbst musikalisch zu betätigen. Wir haben ein kleines Musikstudio, in welchem elektronische Musik gemacht wurde. Des Weiteren verfügen wir über einige Instrumente. Der Einsatzort ist Berlin-Pankow. 

Bewerbungen an  

Sozialpädagoge (m/w/d) in der Jugendberufshilfe

Die Werkschule Berlin e.V. ist ein seit 1977 bestehender gemeinnütziger freier Träger der Jugendhilfe, welcher sich für die schulische, berufliche und soziale Integration junger Menschen einsetzt.

Wir suchen ab sofort Sozialpädagogen (m/w/d) für unsere Einrichtung Pappel 74 (nach § 13 Abs. 2 SGB VIII).

Wir bieten ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet welches viele individuelle Entwicklungsmöglichkeiten bietet, mit einem großartigen, multidisziplinären Team, das flexibel, engagiert und kommunikativ ist.

Aufgaben

  • Leidenschaft an der Hilfeart
  • Unterstützung der Jugendlichen in verschiedenen Lebensbereichen/ Begleitung in Krisensituationen
  • Begleitung der Jugendlichen beim Aufbau einer Tagesstruktur
  • Durchführung einer bedarfsgerechten berufsorientierenden Beratung
  • Zusammenarbeit mit Jugendberufsagentur/Jugendamt, Eltern und Netzwerken
  • Erstellen von Entwicklungsberichten/Teilnahme an Hilfekonferenzen
  • Planung und Durchführung von Projekten und Aktivitäten
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung des Konzeptes
  • Teilnahme an Teamsitzung, Supervision

Formale und persönliche Voraussetzungen

  • Berufsabschluss Sozialpädagogik/Sozialarbeit mit staatlicher Anerkennung bzw. vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrungen in der Jugendhilfe, bzw. in der Arbeit mit Eltern, Kindern und Jugendlichen
  • Kooperations-/ Kommunikations-/ Organisationsfähigkeit
  • Persönliches Engagement und Verantwortungsbereitschaft
  • Selbstständiges Arbeiten, situationsabhängige Entscheidungsbereitschaft
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Teamfähigkeit und Engagement

Wir bieten

  • Einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsfreiraum
  • kein Wochenend-, Feiertag- oder Schichtdienst
  • teilweise Möglichkeiten von Homeoffice
  • Interne systemische Fortbildung
  • Möglichkeiten zur externen Fort- und Weiterbildung
  • Einzel- und Gruppensupervision
  • Entgelt in Anlehnung an TVL
  • Dienstgeräte wie Laptop/Tablet
  • Deutschlandticket Job der BVG

Arbeitsort:          Berlin-Pankow

Arbeitszeit:         Vollzeit/ Teilzeit

Bewerbung bitte an:

Erzieher (m/w/d) in einer Tagesgruppe

Die Werkschule Berlin e.V. ist ein seit 1977 bestehender gemeinnütziger freier Träger der Jugendhilfe, welcher sich für die schulische, berufliche und soziale Integration junger Menschen einsetzt.

Wir suchen ab sofort einen Erzieher (m/w/d) für unsere Tagesgruppe nach § 32 SGBVIII mit schulunterstützenden Maßnahmen zunächst befristet auf ein Jahr mit der Aussicht auf anschließende Festanstellung.

Wir bieten ein interessantes und abwechslungsreiches Arbeitsgebiet mit einem großartigen, multidisziplinären Team, welches sowohl flexibel als auch engagiert und kommunikativ ist und viele individuelle Entwicklungsmöglichkeiten bietet.

Voraussetzungen

  • Leidenschaft an der Arbeit mit jungen Menschen
  • Ausbildung zum Erzieher (m/w/d) mit staatlicher Anerkennung
  • umfassende fachliche Kenntnisse und Erfahrungen in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Kooperations-/ Kommunikations-/ Organisationsfähigkeit sowie Flexibilität
  • persönliches Engagement,  selbstständiges Arbeiten und Verantwortungsbereitschaft
  • Teamfähigkeit und situationsabhängige Entscheidungsbereitschaft

Ihre Aufgaben

  • Pädagogische Unterstützung von schuldistanzierten Kindern/ Jugendlichen bei der Reintegration in die Schule
  • Begleitung und Betreuung der Kinder/Jugendlichen beim Aufbau einer Tagestruktur
  • Planung und Durchführung von Projekten und Freizeitaktivitäten
  • Zusammenarbeit mit Eltern
  • Zusammenarbeit mit Jugendämtern und Schulen
  • Mitwirkung an der Weiterentwicklung der Konzeptes
  • Teilnahme an Fort- und Weiterbildung
  • Teilnahme an Teamsitzungen, Supervision

Wir bieten

  • einen abwechslungsreichen Arbeitsplatz mit viel Gestaltungsraum
  • Interne Fortbildungsreihen
  • Möglichkeiten zur externen Fort- und Weiterbildung
  • Einzel- und Gruppensupervision
  • Entgelt in Anlehnung an TVL
  • Deutschlandticket Job der BVG

Arbeitsort:          Berlin-Prenzlauer Berg, Jablonskistr. 11
Arbeitszeit:         30 h/ Woche

Bewerbungen bitte an: